Erlebnisdesigner statt Webdesigner

Erlebnisdesigner

Erlebnis-Design…

ich gestalte nicht in erster Linie Websites, sondern schaffe positive Erlebnisse für den Besucher.

Ich bin “Erlebnisdesigner”.

Wenn ich mich so sehe, dann denke und handle ich aus der Besucher-Perspektive. Mit Empathie. Ich will, dass der Besucher das Ziel erreicht, mit dem er auf der Website gelandet ist. Ich bin offen, ihm wirklich zu begegnen. Ich will ihr nicht nur Informationen geben, sondern sie auch als Mensch berühren und mitnehmen. Ich will sie überraschen.

Wir sollten nicht nur Websites designen, sondern auch Erlebnisse.

Ähnliche Blog-Beiträge

Markus Bühler - WordPress Webdesigner
Markus Bühler bloggt hier über alles, was dich als WordPress Webdesigner erfolgreich macht.
Scroll to Top