Gutes Design löst Probleme

  • Dein Besucher versteht dein klares Angebot sofort
  • Eine Website ist auf mobilen Endgeräten sehr gut lesbar
  • Eine Startseite bietet auf einen Blick alles Wichtige
  • Durch das Eliminieren von Worten wird eine Information erst richtig verständlich
  • Durch eine Kürzung einer Website von 10 auf 3 Seiten versteht ein Besucher plötzlich besser, um was es eigentlich geht

Hast du Lust, die Probleme deines Besuchers zu lösen?

Viele Webdesigner sind Künstler und Ästheten. Wenn dazu noch Problemlösungs-Kompetenz und Besucher-Perspektive kommt, dann ist es großartig. Aber häufig schaffen Künstler mit ihren Designs mehr Probleme als sie lösen.

Denn Design-Diven haben oft gar keine Lust auf Problemlösung. Selbstverwirklichung macht mehr Spaß und stärkt das Ego:

  • Der Webdesigner besteht darauf, dass sein Branding 1:1 umgesetzt wird, ohne Rücksicht auf die Usability.
  • Der Designer arbeitet bis zum Umfallen an einem neuen Super-Logo, obwohl keiner ein Problem hat mit dem bestehenden Logo
  • Eine Website gewinnt einen Design-Award, aber auf der Startseite stehen nicht die Infos, die 90 Prozent der Besucher benötigen wenn sie auf die Website kommen.

Falsch verstandenes Design setzt Problemlösungen gravierende Grenzen und macht es schwieriger, Probleme zu lösen. Manchmal sogar unmöglich.

Markus Bühler - WordPress Webdesigner

Hallo ich bin Markus Bühler und bin Webdesigner, Solopreneur, Autor und Verleger, Anhänger der stoischen Philosophie und Unterstützer für Solopreneure und Unternehmer.

Auf WPOlymp gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung aus 10 Jahren Webdesign- und WordPress-Expertise an andere WordPress Webdesigner weiter.

Wenn du mit mit in Kontakt bleiben willst, dann abonniere am besten meinen Newsletter.

Scroll to Top