„Was ist das Ziel meiner Website?“ vs.
„Was ist das Ziel meines Website-Besuchers?“

Was ist das Ziel meiner Website?

Ich habe diese Frage jahrelang meinen Kunden gestellt.

Aber Deine Website hat kein Ziel.

Sie hat eine Aufgabe: Deinen Besucher glücklich zu machen und nützlich für ihn zu sein.
Nützlich ist sie dann, wenn Dein Besucher sein Ziel erreicht.

Stelle Dir also lieber die Frage:

Was ist das Ziel meines Besuchers?

Dann denkst Du von Anfang an aus Sicht Deines Besuchers.
Und Du baust Deine Website so, dass Dein Besucher sein Ziel erreicht.

Markus Bühler - WordPress Webdesigner

Hallo ich bin Markus Bühler und bin Webdesigner, Solopreneur, Autor und Verleger, Anhänger der stoischen Philosophie und Unterstützer für Solopreneure und Unternehmer.

Auf WPOlymp gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung aus 10 Jahren Webdesign- und WordPress-Expertise an andere WordPress Webdesigner weiter.

Wenn du mit mit in Kontakt bleiben willst, dann abonniere am besten meinen Newsletter.

Scroll to Top